• Geboren am 26. Oktober 1877 - Potsdam
  • Verstorben im Mai 1945 , Alter: 67 Jahre alt

 Eltern

 Geschwister

 Notizen

Hinweis zur Person

"Alexander von Gustedt - genannt Alex - besuchte das Gymnasium zu Potsdam, dann eine Zeit lang die Kadettenanstalt daselbst. Später kam er nach Hannover und endlich nach Ludwigslust auf das Gymnasium. Im Jahre 1901 kam er nach Berlin auf eine Militär-Vorbereitungsanstalt. Vom 1. Oktober 1901 bis zum 1. Oktober 1902 diente er einjährig-freiwillig beim (1. Brandenburgischen) Dragonerregiment Nr. 2 in Schwedt an der Oder. Nach Entledigung seiner Dienstpflicht lernte er in Cremmlingen bei Schandelah i. Br. Landwirtschaft. Dann setzte er seine väterlichen Studien im Schulstall der Reitschule zu Hannover fort und kam von dort im Jahre 1913 in den Marstall des Fürsten Adolf zu Schaumburg Lippe.
Am 1. August 1914 zog er mit seinem alten Regiment, den 2. Dragonern, ins Feld, war auf den französichen, belgischen und russischen Kriegsschauplätzen und wurde zum Rittmeister befürdert.
Da nach der Revolution der Marstall des Fürsten zu Schaumburg Lippe aufgelöst wurde, ging er zum Freihernn von Romberg nach Schloß Buldern in Westfalen, wo er das Gestüt leitete. Später arbeitete er im Reitsport in Bremen, und danach lange Jahre im Turnierstall des Prinzen Friedrich Sigismund von Preußen und dessen Gemahlin. Als der Prinz im Jahre 192? tödlich auf einem Turnier verunglückte, wandte sich Alex v. Gustedt wieder nach Westfalen....
1932 war er in Düppeln bei Berlin an der deutschen Reitschule des Majors Bürkner tätig, wo er Reitstunden gab."

  Fotos & Dokumente

{{ media.title }}

{{ media.title }}
{{ media.date_translated }}

 Überblick vom Stammbaum

Eduard Karl von Gustedt, Fideikommißherr auf Deersheim , Bexheim und Schackenhof (Schakenhof), Kr. Gerdauen, Ostpreußen 1806-1875   Antonie Marianne Wilhelmine von Flemming, Gräfin von Flemming 1822-1907   Alexander Dubois de Luchet   Emilie Erckens
| | | |






| |
Bernhard Albert Gustav von Gustedt, Herr auf Schakenhof 1845-1917   Alwine Dubois de Luchet 1848-1928
| |



|
Alexander Albert Rudolph Egon von Gustedt 1877-1945



  1. Die Online-Stammbäume entdecken

    Entdecken Sie die Online-Stammbäume und die organisation der Menüs, in einer kurzen Führung.

    Wenn Sie die Führung nicht sofort möchten können Sie es später, durch Klicken auf "Tour", am unteren Rand der Seite machen.

  2. Zugang zu Geneanet (1/7)

    Klicken Sie auf das Logo, um zur Startseite von Geneanet zurückzukehren.

  3. Profil, Nachrichten und E-Mail-Benachrichtigung (2/7)

    Sobald die Verbindung zu Geneaneterstellt wurd, können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, Ihre E-Mails und genealogischen Benachrichtigungen verwalten.

    Im Menü "Mein Benutzerkonto" haben Sie nun die Möglichkeit sich abzumelden.

  4. Anmelden & Registrieren (2/7)

    Sie sind nicht bei Geneanet eingeloggt. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu verbinden oder ein Geneanet-Konto erstellen.

  5. Zugang zum Stammbaum (3/7)

    Wenn Sie hier klicken, werden Sie auf die Startseite von dem Baum, den Sie besuchen zurückzukehren.

  6. Forschungswerkzeuge (4/7)

    Die Suche nach einer Person des Stammbaums befindet sich hier mit einer alphabetischen Liste von Namen.

  7. Genealogisches Menü (5/7)

    Dieses Menü enthält alle Werkzeuge, die früher in der linken Menüleiste platziert waren.

    Wenn Sie mit Ihrem Stammbaum verbunden sind, bietet es einen schnellen Zugriff zum aktualisieren und zur paramétrage Ihres Baumes.

  8. Zugangsrechte (6/7)

    Abhängig von den Zugriffsrechten die Sie haben, können Sie Ihren Ansichtsmodus ändern:
    - Besucher: Sie können den Baum frei zu sehen, ausser die als Privat markierten Personen (zeitgenössische) und der Fotos
    - Gast: Sie können den Baum vollständig sehen, darunter auch zeitgenössische Personen und Fotos
    - Administrator: Sie können von dem Stammbaum alles anzeigen und auch bearbeiten.

  9. Kontrastmodus (7/7)

    Zum leichteren Lesen klicken Sie auf den Link, um den Kontrastmodus bei allen Online-Stammbäumen zu aktivieren.

  10. Es ist vorbei!

    Wenn Sie die Führung starten wollen, klicken Sie auf "Tour" am unteren Rand der Seite.