M  Clemens August, Kurfürst, von Bayern

(Clemens von Wittelsbach)
(Clemens_1700 von Bayern)
(Clemens von Bayern)
Bischof von Regensburg (1716-1719), Propst in Berchtesgaden (1716-1719), Propst in Altötting (1718-zwischen 1721 und 1723), Bischof von Münster und von Paderborn (1719-1761), Kurfürst von Köln ( Clemens August, Kurfürst, , 1723-1761), Erzbischof von Köln (1723-1761), Bischof von Hildesheim (1724-1761), Bischof von Osnabrück (1728-1761), Hochmeister des Deutschen Ordens (1732-1761)

  • Geboren am 17. August 1700 - Brüssel
  • Verstorben am 6. Februar 1761 - Schloss Ehrenbreitstein , Alter: 60 Jahre alt
  • Beigesetzt - Dom in Köln

 Eltern

 

 Eheschließungen und Kinder

 Geschwister

 Halbbrüder und -schwestern

Von Seite Max II. Emanuel der Großmütige, der blaue König, von Bayern, Kurfürst von Bayern 1662-1726

 Notizen

Hinweis zur Person

Geburtstermin: 16-Aug bei Europ. Stammtafel I, 1998, Tafel 108, 17-Aug bei Haeutle
1721 niedere Weihen, 1725 Priesterweihe, 1727 Konsekration als Bischof durch Papst Benedikt XIII. in der Kirche des Dominikanerkloster Madonna della Gracie bei Viterbo (Quelle: Haeutle)
zu Propst von Altötting: 1718/21 bei europ. Stammt., bei Haeulte S. 78 "1718 resignirt Mai 1723"
Auftraggeber der Barock- und Rokkokobauten (teilweise Fortführung der Bautätigkeit seines Onkel Joseph Clemens): Clemensruhe in Poppelsdorf, Augustusburg und Falkenlust in Brühl, Jagdschloss Herzogsfreude im Kottenforst
keine sittliche Eignung zum Oberhirten und staatsmännische Befähigung zum Landesherrn
Er wechselte so oft die Bündnisse, dass der Kaiser [Franz I.] von ihm sagte: "une vraie giroutte - eine wahre Wetterfahne"
Quelle: Erich Düsterwald, Kleine Geschichte der Erzbischöfe von Köln (795-1801), Verlag Hans Richarz, Sankt Augustin, 1974, Seite 187-191.

 Quellen

  • Person: Erich Düsterwald, Kleine Geschichte der Erzbischöfe von Köln (795-1801), Verlag Hans Richarz, Sankt Augustin, 1974 , http://de.wikipedia.org/wiki/Clemens_August_I._von_Bayern
  • Geburt, Tod, Beisetzung: Hans und Marga Rall: Die Wittelsbacher in Lebensbildern, Graz/Wien/Köln 1986, Ausgabe Kreuzlingen 2000
  • Familie: Erich Düsterwald, Kleine Geschichte der Erzbischöfe von Köln (795-1801), Verlag Hans Richarz, Sankt Augustin, 1974

 Überblick vom Stammbaum

Bild
Ferdinand Maria, Kurfürst, der Friedliebende, von Bayern, Kurfürst von Bayern 1636-1679
  Adelheid (Adelaide) von Savoyen, Prinzessin von Savoyen 1636-1676   Johann III., König Sobieski, König von Polen 1629-1696   Marie Kasimire de la Grange
| | | |






| |
Bild
Max II. Emanuel der Großmütige, der blaue König, von Bayern, Kurfürst von Bayern 1662-1726
  Therese Kunigunde Sobieski, Prinzessin von Polen 1676-1730
| |



|
Clemens August, Kurfürst, von Bayern, Bischof von Regensburg 1700-1761



  1. Die Online-Stammbäume entdecken

    Entdecken Sie die Online-Stammbäume und die organisation der Menüs, in einer kurzen Führung.

    Wenn Sie die Führung nicht sofort möchten können Sie es später, durch Klicken auf "Tour", am unteren Rand der Seite machen.

  2. Zugang zu Geneanet (1/7)

    Klicken Sie auf das Logo, um zur Startseite von Geneanet zurückzukehren.

  3. Profil, Nachrichten und E-Mail-Benachrichtigung (2/7)

    Sobald die Verbindung zu Geneaneterstellt wurd, können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, Ihre E-Mails und genealogischen Benachrichtigungen verwalten.

    Im Menü "Mein Benutzerkonto" haben Sie nun die Möglichkeit sich abzumelden.

  4. Anmelden & Registrieren (2/7)

    Sie sind nicht bei Geneanet eingeloggt. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu verbinden oder ein Geneanet-Konto erstellen.

  5. Zugang zum Stammbaum (3/7)

    Wenn Sie hier klicken, werden Sie auf die Startseite von dem Baum, den Sie besuchen zurückzukehren.

  6. Forschungswerkzeuge (4/7)

    Die Suche nach einer Person des Stammbaums befindet sich hier mit einer alphabetischen Liste von Namen.

  7. Genealogisches Menü (5/7)

    Dieses Menü enthält alle Werkzeuge, die früher in der linken Menüleiste platziert waren.

    Wenn Sie mit Ihrem Stammbaum verbunden sind, bietet es einen schnellen Zugriff zum aktualisieren und zur paramétrage Ihres Baumes.

  8. Zugangsrechte (6/7)

    Abhängig von den Zugriffsrechten die Sie haben, können Sie Ihren Ansichtsmodus ändern:
    - Besucher: Sie können den Baum frei zu sehen, ausser die als Privat markierten Personen (zeitgenössische) und der Fotos
    - Gast: Sie können den Baum vollständig sehen, darunter auch zeitgenössische Personen und Fotos
    - Administrator: Sie können von dem Stammbaum alles anzeigen und auch bearbeiten.

  9. Kontrastmodus (7/7)

    Zum leichteren Lesen klicken Sie auf den Link, um den Kontrastmodus bei allen Online-Stammbäumen zu aktivieren.

  10. Es ist vorbei!

    Wenn Sie die Führung starten wollen, klicken Sie auf "Tour" am unteren Rand der Seite.