Georg von Bayern

M  Georg, Herzog der Reiche

(Georg von Bayern-Landshut)
(Georg_Der_Reiche von Bayern)
(Georg von Bayern)
Herzog von Bayern-Landshut und von Bayern-Ingolstadt (1479-1503)

  • Geboren am 15. August 1455 - Landshut
  • Verstorben am 1. Dezember 1503 - Ingolstadt , Alter: 48 Jahre alt
  • Beigesetzt - Zisterzienserinnenkloster Seligenthal bei Landshut

 Eltern

 

 Eheschließungen und Kinder

 Geschwister

 Notizen

Hinweis zur Person

Niederbayerischer Erbfolgekrieg:
Frieden von Köln 30.5.1505:
Bayern-Landshut mit Bayern-München vereinigt,
außer: Herzogtum Pfalz-Neuburg (Ottheinrich und Bruder Philipp von der Pfalz),
außer: Bezirke Kitzbühl, Kufstein und Rattenberg an Maximilian von Österreich,
die verpfändeten Markgrafschaften Burgau, Kirchberg und Weissenhorn zurück an Kaiser Maximilian I.

Zur Markgrafschaft Burgau:
"Kaufpreis der Markgrafschaft Burgau: 52011 fl. Am 28. Nov. 1486 fertigte der Erzherzog zu Hall die Urkunde über die bayer. Übernahme der Markgrafschaft aus, wobei er auch diesmal das Recht eines ewigen Wiekaufes für sich reservierte. Kaiser Friedrich war mit dem Verkaufe nicht einverstanden und ließ von Speyer aus am 7. und 8. Dez. eine energische Aufforderung zur Aufhebung des Verkaufes an Siegmund ergehen. Da aber dieser den Überschuß des Geldes schon verwendet hatte, so erklärte er im Gegenbriefe vom 21. Dez. von Innsbruck aus die Unmöglichkeit eines Rückganges, wenn nicht der Kaiser selbst für ihn dem Herzoge die 52011 fl. erstatte."
"Noch am 22. Nov. 1488 erging vom Bundesrate der Befehl, daß jedes Mitglied die Seinen warne, daß sie nicht nach Weißenhorn, Gundelfingen, Lauingen, Heidenheim, Günzburg, Höchstätt und Kirchberg fahren und sich vor Schaden hüten; der Kaiser sah sich genötigt, mit Bedrohung der Acht die Waffenergreifung gegen den Herzog Georg zu verhindern, am 11. Aug. 1489."
"Aus der Vergangenheit der Markkgrafschaft Burgau" von Heinrich Menges-Günzburg, Günzburg ca. 1925, Seite 75, 77

 Quellen

  • Person: Hans und Marga Rall: Die Wittelsbacher in Lebensbildern, Graz/Wien/Köln 1986, Ausgabe Kreuzlingen 2000, Stammtafeln :T105
  • Geburt, Tod, Beisetzung: Hans und Marga Rall: Die Wittelsbacher in Lebensbildern, Graz/Wien/Köln 1986, Ausgabe Kreuzlingen 2000

 Überblick vom Stammbaum

Bild
Heinrich XVI., Herzog der Reiche von Bayern, Herzog von Bayern-Landshut 1386-1450
  Margarete von Österreich 1395-1447   Friedrich II., Kurfürst der Sanftmütige von Sachsen, Kurfürst von Sachsen 1412-1464   Margarete von Österreich 1416..1417-1486
| | | |






| |
Ludwig IX., Herzog der Reiche von Bayern, Herzog von Bayern-Ingolstadt 1417-1479   Amalia, Prinzessin von Sachsen 1435-1502
| |



|
Bild
Georg, Herzog der Reiche von Bayern, Herzog von Bayern-Landshut 1455-1503



  1. Die Online-Stammbäume entdecken

    Entdecken Sie die Online-Stammbäume und die organisation der Menüs, in einer kurzen Führung.

    Wenn Sie sie Führung nicht sofort möchten, können Sie es später durch Klicken auf "Tour", am unteren Rand der Seite machen.

  2. Zugang zu Geneanet (1/7)

    Klicken Sie auf das Logo, um zur Startseite von Geneanet zurückzukehren.

  3. Profil, Nachrichten und E-Mail-Benachrichtigung (2/7)

    Sobald die Verbindung zu Geneaneterstellt wurd, können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, Ihre E-Mails und genealogischen Benachrichtigungen verwalten.

    Im Menü "Mein Benutzerkonto" haben Sie nun die Möglichkeit sich abzumelden.

  4. Anmelden & Registrieren (2/7)

    Sie sind nicht bei Geneanet eingeloggt. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu verbinden oder ein Geneanet-Konto erstellen.

  5. Zugang zum Stammbaum (3/7)

    Wenn Sie hier klicken, werden Sie auf die Startseite von dem Baum, den Sie besuchen zurückzukehren.

  6. Forschungswerkzeuge (4/7)

    Die Suche nach einer Person des Stammbaums befindet sich hier mit einer alphabetischen Liste von Namen.

  7. Genealogisches Menü (5/7)

    Dieses Menü enthält alle Werkzeuge, die früher in der linken Menüleiste platziert waren.

    Wenn Sie mit Ihrem Stammbaum verbunden sind, bietet es einen schnellen Zugriff zum aktualisieren und zur paramétrage Ihres Baumes.

  8. Zugangsrechte (6/7)

    Abhängig von den Zugriffsrechten die Sie haben, können Sie Ihren Ansichtsmodus ändern:
    - Besucher: Sie können den Baum frei zu sehen, ausser die als Privat markierten Personen (zeitgenössische) und der Fotos
    - Gast: Sie können den Baum vollständig sehen, darunter auch zeitgenössische Personen und Fotos
    - Administrator: Sie können von dem Stammbaum alles anzeigen und auch bearbeiten.

  9. Kontrastmodus (7/7)

    Zum leichteren Lesen klicken Sie auf den Link, um den Kontrastmodus bei allen Online-Stammbäumen zu aktivieren.

  10. Es ist vorbei!

    Wenn Sie die Tour starten wollen, klicken Sie auf "Tour" am unteren Rand der Seite.