M  Otto I. von Scheyern

Ahnenkennziffer : 2.097.928
(Otto von Wittelsbach)
(Otto_G1072 von Scheyern)
(Otto von Scheyern)
Graf von Scheyern

  • Verstorben im Juli 1072 - genannt

 Eltern

 

 Eheschließungen und Kinder

 Geschwister

 Notizen

Hinweis zur Person

"1045 Graf a.d. Paar, 1047 Vogt v. Freising"; A: S. 3

"Graf Otto, der Gemahl der Haziga, erscheint erstmals um 1050 als Vogt des Freisinger Bischofs Nitker; ca. 1060 auch als Vogt des Freisinger Domkapitels. Um 1080 tritt sein Sohn Ekkehart als Vogt von Weihenstephan auf. Seit ca. 1130 sind diese Vogteien in den Händen des Pfalzgrafen Otto I. von Wittelsbach vereinigt, der auch Vogt seiner Gründungsklöster Indersdorf und Ensdorf sowie des Hausklosters Scheyern ist. Graf Ekkehard II. ist 1116/17 als Schirmvogt des Klosters Ebersberg bezeugt. Pfalzgraf Otto I. übt die Vogtei über Kühbach und Geisenfeld aus." C: S. 31.
siehe auch hier

Evt. ist auch Friedrich, Graf v.Castel-S-H. gest. 11-Nov-1113 ein Sohn der Haziga, ebenso ist dort Petrissa gest. 7-Nov-1104 erwähnt. 1. Mann der Haziga war Graf Hermann v.Castel-Sulzbach-Habsberg gest. 1050. B: S. 41

Die Zuordnung Heinrich Graf an der Pegnitz als Vater von Otto von Scheyern nach Tyroller, die urkundlich nicht belegt ist (C: S. 35)

Urkundlich nicht belegt ist nach Aventin Babo der Vater von Otto, Graf v.Scheyern (ca.1045-1078); C: S. 35

Quellen:
A: Genealogisches Handbuch des in Bayern immatrikulierten Adels. 1990
B: Bayrischzell, Michael Meindl, Bayrischzell 1963
C: Pankraz Fried: Die Herkunft der Wittelsbacher in Wittelsbach und Bayern I/1 München 1980

 Quellen

  • Person: T: Tafel 90, Die bayerischen Luitpoldinger 893-989, 1953, VIII. nach K. Reindel, in Pankraz Fried: Die Herkunft der Wittelsbacher in Wittelsbach und Bayern I/1 München 1980, S. 35
  • Heirat 1: T: Tafel 90
  • Heirat 2, Tod: T: Tafel 90

 Überblick vom Stammbaum

Heinrich Luitpoldinger   Gerberga (Gerberge), Gräfin Konradiner ca 970-1036/    
| |



|
Heinrich I., Graf Luitpoldinger, Graf an der Pegnitz †1043   NN von Sualafeld
| |



|
Otto I. von Scheyern, Graf von Scheyern †1072



  1. Die Online-Stammbäume entdecken

    Entdecken Sie die Online-Stammbäume und die organisation der Menüs, in einer kurzen Führung.

    Wenn Sie sie Führung nicht sofort möchten, können Sie es später durch Klicken auf "Tour", am unteren Rand der Seite machen.

  2. Zugang zu Geneanet (1/7)

    Klicken Sie auf das Logo, um zur Startseite von Geneanet zurückzukehren.

  3. Profil, Nachrichten und E-Mail-Benachrichtigung (2/7)

    Sobald die Verbindung zu Geneaneterstellt wurd, können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, Ihre E-Mails und genealogischen Benachrichtigungen verwalten.

    Im Menü "Mein Benutzerkonto" haben Sie nun die Möglichkeit sich abzumelden.

  4. Anmelden & Registrieren (2/7)

    Sie sind nicht bei Geneanet eingeloggt. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu verbinden oder ein Geneanet-Konto erstellen.

  5. Zugang zum Stammbaum (3/7)

    Wenn Sie hier klicken, werden Sie auf die Startseite von dem Baum, den Sie besuchen zurückzukehren.

  6. Forschungswerkzeuge (4/7)

    Die Suche nach einer Person des Stammbaums befindet sich hier mit einer alphabetischen Liste von Namen.

  7. Genealogisches Menü (5/7)

    Dieses Menü enthält alle Werkzeuge, die früher in der linken Menüleiste platziert waren.

    Wenn Sie mit Ihrem Stammbaum verbunden sind, bietet es einen schnellen Zugriff zum aktualisieren und zur paramétrage Ihres Baumes.

  8. Zugangsrechte (6/7)

    Abhängig von den Zugriffsrechten die Sie haben, können Sie Ihren Ansichtsmodus ändern:
    - Besucher: Sie können den Baum frei zu sehen, ausser die als Privat markierten Personen (zeitgenössische) und der Fotos
    - Gast: Sie können den Baum vollständig sehen, darunter auch zeitgenössische Personen und Fotos
    - Administrator: Sie können von dem Stammbaum alles anzeigen und auch bearbeiten.

  9. Kontrastmodus (7/7)

    Zum leichteren Lesen klicken Sie auf den Link, um den Kontrastmodus bei allen Online-Stammbäumen zu aktivieren.

  10. Es ist vorbei!

    Wenn Sie die Tour starten wollen, klicken Sie auf "Tour" am unteren Rand der Seite.