GeneaNet

Einloggen

Sie haben Ihr Login und/oder Ihr Passwort vergessen


 | 
 
 
Hochadel in Deutschland
Ausgangsperson

M  Ferdinand von Bayern

Ahnenkennziffer : 1
(Ferdinand von Wittelsbach)
(Ferdinand_1550 von Bayern)
(Ferdinand von Bayern)
Alias:  Nachkommen



  • Geboren am 20. Januar 1550 - Landshut
  • Verstorben am 30. Januar 1608 - München , Alter: 58 Jahre alt
  • Beigesetzt - Dom in München

Eltern

Eheschließungen und Kinder

Geschwister

Notizen

Hinweis zur Person

Die 16 Kinder aus dieser morganatischen Ehe wurden zu Grafen und Gräfinnen von Wartenburg erhoben. Ihr Geschlecht erlosch 1736.
Quelle: E S.122

Wartenberg (Grafen). 1602 erhielten die Nachfahren des Bruders Ferdinand des Herzogs Wilhelm V. von Bayern und der Nünchener Beamtentochter Maria Pettenbeck den Titel Grafen von W., nach dem 1045 beim Aussterben der Grafen von Ebersberg von den Wittelsbachern (Bayern) erlangten W. bei Erding. 1736 erlosch die Linie.
Quelle: W (Köbler) S. 764

Quellen

  • Person: Hans und Marga Rall: Die Wittelsbacher in Lebensbildern, Graz/Wien/Köln 1986, Ausgabe Kreuzlingen 2000 (E: S. 122)
  • Geburt: Haeutle
  • Heirat, Tod, Beisetzung: Hans und Marga Rall: Die Wittelsbacher in Lebensbildern, Graz/Wien/Köln 1986, Ausgabe Kreuzlingen 2000

Stammbaum der Vorfahren Stammbaum der Nachfahren Überblick vom Stammbaum

Bild
Wilhelm IV., Herzog, Constans, der Beständige, von Bayern , Herzog von Bayern 1493-1550
  Jakobäa Maria von Baden 1507-1580   Ferdinand I., Kaiser, von Österreich , Römisch-Deutscher Kaiser 1503-1564   Anna von Polen (Jagiellonen) , Prinzessin von Böhmen 1503-1547
| | | |






| |
Bild
Albrecht V., Herzog Magnanimus der Großmütige, von Bayern , Herzog von Bayern 1528-1579
  Bild
Anna von Österreich 1528-1590
| |



|
Ferdinand von Bayern 1550-1608