M  Gebhard, Kurfürst von Köln von Waldburg

(Gebhard von Waldburg)
Erzbischof von Köln (1577-1583), Kurfürst von Köln (Gebhard, Kurfürst von Köln,, 1577-1583)

  • Geboren am 10. November 1547 - Heiligenberg bei Überlingen
  • Verstorben am 21. Mai 1601 - Strassburg , Alter: 53 Jahre alt

 Eltern

 Eheschließungen

 Geschwister

 Notizen

Hinweis zur Person

leistete den Eid auf das Trienter Glaubensbekenntnis
1578 Priesterweihe
Gebhard von Waldburg wurde evangelisch, hat geheiratet und wollte das Kurfürstentum Köln zum weltlichen Lehen machen. Dies hat die katholische Partei durch die Wahl von Ernst von Bayern 1583 verhindert.
Nach der Absetzung von Gerhard Kampf um die Macht
1584 die Godesburg wurde von Herzog Ferdinand von Bayern und Graf Salentin eingenommen
Weiter Kleinkrieg in Westfalen
1589 mittellos mit Agnes von Mansfeld nach Strassburg
1601 stirbt in Strassburg

Domherr zu Augsburg (1560-84), zu Köln (1561-77), Kanoniker St.Gereon zu Köln (1562-67), Domherr zu Strassburg (1567), Kanoniker in Ellwangen (1567-83), Domherr zu Würzburg (1569-70), Domdechant zu Strassburg (1571-1601), Dompropst zu Augsburg (1576-80), Erzbischof von Köln (1580-83)

 Quellen

 Überblick vom Stammbaum

    Friedrich II., Graf zu Fürstenberg 1496-1559   Anna von Werdenberg, Erbin von Heiligenberg †1554
| |



|
Wilhelm von Waldburg   Johanna zu Fürstenberg 1529-1589
| |



|
Gebhard, Kurfürst von Köln von Waldburg, Erzbischof von Köln 1547-1601



  1. Die Online-Stammbäume entdecken

    Entdecken Sie die Online-Stammbäume und die organisation der Menüs, in einer kurzen Führung.

    Wenn Sie sie Führung nicht sofort möchten, können Sie es später durch Klicken auf "Tour", am unteren Rand der Seite machen.

  2. Zugang zu Geneanet (1/7)

    Klicken Sie auf das Logo, um zur Startseite von Geneanet zurückzukehren.

  3. Profil, Nachrichten und E-Mail-Benachrichtigung (2/7)

    Sobald die Verbindung zu Geneaneterstellt wurd, können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, Ihre E-Mails und genealogischen Benachrichtigungen verwalten.

    Im Menü "Mein Benutzerkonto" haben Sie nun die Möglichkeit sich abzumelden.

  4. Anmelden & Registrieren (2/7)

    Sie sind nicht bei Geneanet eingeloggt. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu verbinden oder ein Geneanet-Konto erstellen.

  5. Zugang zum Stammbaum (3/7)

    Wenn Sie hier klicken, werden Sie auf die Startseite von dem Baum, den Sie besuchen zurückzukehren.

  6. Forschungswerkzeuge (4/7)

    Die Suche nach einer Person des Stammbaums befindet sich hier mit einer alphabetischen Liste von Namen.

  7. Genealogisches Menü (5/7)

    Dieses Menü enthält alle Werkzeuge, die früher in der linken Menüleiste platziert waren.

    Wenn Sie mit Ihrem Stammbaum verbunden sind, bietet es einen schnellen Zugriff zum aktualisieren und zur paramétrage Ihres Baumes.

  8. Zugangsrechte (6/7)

    Abhängig von den Zugriffsrechten die Sie haben, können Sie Ihren Ansichtsmodus ändern:
    - Besucher: Sie können den Baum frei zu sehen, ausser die als Privat markierten Personen (zeitgenössische) und der Fotos
    - Gast: Sie können den Baum vollständig sehen, darunter auch zeitgenössische Personen und Fotos
    - Administrator: Sie können von dem Stammbaum alles anzeigen und auch bearbeiten.

  9. Kontrastmodus (7/7)

    Zum leichteren Lesen klicken Sie auf den Link, um den Kontrastmodus bei allen Online-Stammbäumen zu aktivieren.

  10. Es ist vorbei!

    Wenn Sie die Tour starten wollen, klicken Sie auf "Tour" am unteren Rand der Seite.