M  Albrecht, Markgraf, Herzog der Bär,

Ahnenkennziffer : 135.232
(Albrecht von Brandenburg) (Albrecht Askanier) (Albrecht von Sachsen)
(Albrecht von Sachsen (Askanier))
Graf von Ballenstedt (1123-1170), Markgraf der Lausitz (1123-1131), Graf von Orlamünde (ca. 1134-1170), Herzog von Sachsen (1138-1142), Markgraf von Brandenburg (1140-1170), Markgraf von Sachsen (1124-1138)

  • Geboren zwischen 1096 und 1100
  • Verstorben am 18. November 1170

 Eltern

 Eheschließungen und Kinder

 Notizen

Hinweis zur Person

"der Bäre", Gf von Ballenstedt, Herr der Mark Lausitz, Margrave of Saxony (1124-38), Duke of Saxony (1137-41), Margrave of Brandenburg (1140-70), Mkgf von Stade, Gf von Aschersleben

Albrecht der Bär war ein Mann, der in dem steten Wandel des 12. Jahrhunderts mit Diplomatie und Gewalt jede Chance zum regionalen Machtzuwachs zu nutzen versuchte und dabei mit der Nordmark sein Interesse schon früh auf die Ostgebiete richtete. Neben der erfolgreichen Gründung der Mark Brandenburg war er zeitlebens, in späteren Jahren unterstützt durch einige seiner Söhne, in letztlich vergebliche innerdeutsche Kämpfe um Sachsen verwickelt. Obschon beide Themenkomplexe chronologisch ineinander greifen, werden sie zur besseren Verständlichkeit getrennt dargestellt. Quelle

 Quellen

 Überblick vom Stammbaum

Adalbert II., Graf von Sachsen (Askanier), Graf im Nordthuringgau †1076..1083   Adelheid von Weimar, Erbin von Orlamünde ca 1055-1100   Magnus, Herzog von Sachsen (Billunger), Herzog von Sachsen ca 1045-1106   Sophia von Ungarn †1095
| | | |






| |
Otto der Reiche, Markgraf der Reiche, von Sachsen (Askanier), Herzog von Sachsen 1070..1073-1123   Eilika (Hedwig) von Sachsen (Billunger) 1080-1142
| |



|
Albrecht, Markgraf, Herzog der Bär, von Sachsen (Askanier), Graf von Ballenstedt 1096..1100-1170



  1. Die Online-Stammbäume entdecken

    Entdecken Sie die Online-Stammbäume und die organisation der Menüs, in einer kurzen Führung.

    Wenn Sie sie Führung nicht sofort möchten, können Sie es später durch Klicken auf "Tour", am unteren Rand der Seite machen.

  2. Zugang zu Geneanet (1/7)

    Klicken Sie auf das Logo, um zur Startseite von Geneanet zurückzukehren.

  3. Profil, Nachrichten und E-Mail-Benachrichtigung (2/7)

    Sobald die Verbindung zu Geneaneterstellt wurd, können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, Ihre E-Mails und genealogischen Benachrichtigungen verwalten.

    Im Menü "Mein Benutzerkonto" haben Sie nun die Möglichkeit sich abzumelden.

  4. Anmelden & Registrieren (2/7)

    Sie sind nicht bei Geneanet eingeloggt. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu verbinden oder ein Geneanet-Konto erstellen.

  5. Zugang zum Stammbaum (3/7)

    Wenn Sie hier klicken, werden Sie auf die Startseite von dem Baum, den Sie besuchen zurückzukehren.

  6. Forschungswerkzeuge (4/7)

    Die Suche nach einer Person des Stammbaums befindet sich hier mit einer alphabetischen Liste von Namen.

  7. Genealogisches Menü (5/7)

    Dieses Menü enthält alle Werkzeuge, die früher in der linken Menüleiste platziert waren.

    Wenn Sie mit Ihrem Stammbaum verbunden sind, bietet es einen schnellen Zugriff zum aktualisieren und zur paramétrage Ihres Baumes.

  8. Zugangsrechte (6/7)

    Abhängig von den Zugriffsrechten die Sie haben, können Sie Ihren Ansichtsmodus ändern:
    - Besucher: Sie können den Baum frei zu sehen, ausser die als Privat markierten Personen (zeitgenössische) und der Fotos
    - Gast: Sie können den Baum vollständig sehen, darunter auch zeitgenössische Personen und Fotos
    - Administrator: Sie können von dem Stammbaum alles anzeigen und auch bearbeiten.

  9. Kontrastmodus (7/7)

    Zum leichteren Lesen klicken Sie auf den Link, um den Kontrastmodus bei allen Online-Stammbäumen zu aktivieren.

  10. Es ist vorbei!

    Wenn Sie die Tour starten wollen, klicken Sie auf "Tour" am unteren Rand der Seite.