M  Leopold I., Kaiser, von Österreich

(Leopold von Habsburg)
(Leopold_1640 von Österreich)
(Leopold von Österreich)
Erzherzog von Österreich (1657-1705), Römisch-Deutscher Kaiser (1657-1705)

  • Geboren am 9. Juni 1640 - Wien
  • Verstorben am 5. Mai 1705 - Wien , Alter: 64 Jahre alt

 Eltern

 
 

 Eheschließungen und Kinder

 Geschwister

 Halbbrüder und -schwestern

Von Seite Ferdinand III., Kaiser, von Österreich, Erzherzog von Österreich 1608-1657

 Notizen

Hinweis zur Person

Holy Roman Emperor (1657-1705) -cr 1.8.1658, King of Bohemia (1657-1705) -cr 14.9.1656, King of Hungary (1655-1705) as Lipót I -cr 27.6.1655

zur Königswahl: "Nach dem Tode des in Augsburg gewählten Ferdinand IV., der die kaiserliche Würde nie erlangt hatte, wurde zwar sein Bruder, Leopold I., wieder in Frankfurt gewählt und gekrönt, aber er weilte dann auf der Rückreise 1658 für einige Tage in Augsburg, ließ sich hier die üblichen Geschenke des Magistrats überreichen und nahm die Huldigung deer Bevölkerung entgegen."
In Augsburg fanden 1686 die Allianzverhandlungen zwischen den westlichen und südlichen Reichskreisen, dem Kaiser, dem Kurfürsten von Bayern, ferner mit Schweden und Spanien für ihre deutschen Reichsteile und den Niederlanden statt. Die Verhandlungen wurden einzeln zwischen den Partnern geführt. Es gab keine Plenarsitzungen. Immerhin war die Stadt einige Monate von diplomatischer Geschäftigkeit erfüllt. Bei den Konferenzen ging es darum, festzulegen, in welcher Form und mit welchen Mitteln ein Verteidigungszustand gegen die französische Invasionsgefahr schon jetzt herbeigeführt werden könne. Für die Maßnahmen, zu denen sich die Partner verpflichteten, fehlten allerdings wegen deer Belastungen durch den Türkenkrieg überall die Finanzen. Dennoch blieb das Bündnis im 1688 ausbrechenden Pfälzischen Erbfolgekrieg in Kraft."
Die Kriegsereignisse verhinderten in den nächsten Jahren eine Wahl und Krönung in Frankfurt. So wurde Augsburg wieder Schauplatz einer Reichshandlung, die 1689 und 1690 mit großem Gepränge begangenwurde, nämlich die Krönung der dritten Gemahlin Leopolds I. zur Kaiserin und der Wahl und Krönung Josephs I. zum römischen König.
Quelle: Politische Ereignisse und Festlichkeiten von Josef Bellot, in H8 S.452

Wikipedia

 Quellen

 Überblick vom Stammbaum

Ferdinand II., Kaiser, von Österreich, Erzherzog von Österreich 1578-1637   Bild
Maria Anna von Bayern 1574-1616
  Philipp III. von Spanien (Habsburg), König von Spanien 1578-1621   Margareta von Österreich 1584-1611
| | | |






| |
Ferdinand III., Kaiser, von Österreich, Erzherzog von Österreich 1608-1657   Maria Anna von Spanien (Habsburg), Infantin von Spanien 1606-1646
| |



|
Leopold I., Kaiser, von Österreich, Erzherzog von Österreich 1640-1705



  1. Die Online-Stammbäume entdecken

    Entdecken Sie die Online-Stammbäume und die organisation der Menüs, in einer kurzen Führung.

    Wenn Sie die Führung nicht sofort möchten können Sie es später, durch Klicken auf "Tour", am unteren Rand der Seite machen.

  2. Zugang zu Geneanet (1/7)

    Klicken Sie auf das Logo, um zur Startseite von Geneanet zurückzukehren.

  3. Profil, Nachrichten und E-Mail-Benachrichtigung (2/7)

    Sobald die Verbindung zu Geneaneterstellt wurd, können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, Ihre E-Mails und genealogischen Benachrichtigungen verwalten.

    Im Menü "Mein Benutzerkonto" haben Sie nun die Möglichkeit sich abzumelden.

  4. Anmelden & Registrieren (2/7)

    Sie sind nicht bei Geneanet eingeloggt. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu verbinden oder ein Geneanet-Konto erstellen.

  5. Zugang zum Stammbaum (3/7)

    Wenn Sie hier klicken, werden Sie auf die Startseite von dem Baum, den Sie besuchen zurückzukehren.

  6. Forschungswerkzeuge (4/7)

    Die Suche nach einer Person des Stammbaums befindet sich hier mit einer alphabetischen Liste von Namen.

  7. Genealogisches Menü (5/7)

    Dieses Menü enthält alle Werkzeuge, die früher in der linken Menüleiste platziert waren.

    Wenn Sie mit Ihrem Stammbaum verbunden sind, bietet es einen schnellen Zugriff zum aktualisieren und zur paramétrage Ihres Baumes.

  8. Zugangsrechte (6/7)

    Abhängig von den Zugriffsrechten die Sie haben, können Sie Ihren Ansichtsmodus ändern:
    - Besucher: Sie können den Baum frei zu sehen, ausser die als Privat markierten Personen (zeitgenössische) und der Fotos
    - Gast: Sie können den Baum vollständig sehen, darunter auch zeitgenössische Personen und Fotos
    - Administrator: Sie können von dem Stammbaum alles anzeigen und auch bearbeiten.

  9. Kontrastmodus (7/7)

    Zum leichteren Lesen klicken Sie auf den Link, um den Kontrastmodus bei allen Online-Stammbäumen zu aktivieren.

  10. Es ist vorbei!

    Wenn Sie die Führung starten wollen, klicken Sie auf "Tour" am unteren Rand der Seite.