Informationsmeldung für Besucher

close
Ancestors of the Doose & Bollinger Families in Canada / Ahnen Forschung der Familien Doose & Bollinger in Kanada

  • Geboren ca. 1793 - England
  • Verstorben (between_1823_and_1827) - Hull, QB, Canada area

 Eheschließungen und Kinder

 Notizen

Hinweis zur Person


Tod Ursache: drowned at the Chats Falls near Hull QB
He left England for Canada in 1816
He likely drowned at Chats Falls, which is a dangerous set of falls in the Ottawa River. In 1819 John Snow acquired land at lot 18, Range 5 , possibly in Eardley Township, From the book “Pioneers of the Upper Ottawa”, by Anson A. Gard, 1906.
Source: "Hurling Down the Pine" by Courtney C. J. Bond, 1964 which speaks about the recruitment on pg. 11 & 12 - supplied by Karen Prytula of Kanata, ON, CA:
"In 1816 new found wealth had led Ruggles Wright to forsake the snows and cold of the Ottawa and cross the Atlantic....He signed on a group of Englishmen, some with their wives, as indentured workers (and bought some cattle).
In the spring a pair of purebred Hereford cows were soon plodding the muddy English roads, followed by their calves and a footsore bull, driven by a young herdsman. Down from Hereford, through Oxford to the outskirts of London they went. Here the boy left the beasts and went into the city by hackney to discover where Ruggles' ship was berthed before attempting the journey through the streets. (I don't think the author means that Ruggle's owned the ship, merely that it was the ship Ruggles was taking back to Canada, because I can't find a record of Ruggles owning a ship).
Moving down the English roads at the same time were some thirty-five young men, with adventure brightening their eyes, and imagination playing with ideas of what Hull and the Chaudiere might be like. (The Chaudiere is a dangerous waterfall in the Ottawa River right between the cities of Hull and Ottawa. The men were going to have to float logs around these falls) (I would like to get the names of these 35 men, somehow as well)
Among these was at least one whose name would be remembered: John SNOW, a twenty-three year old wheelwright. SNOW worked for a few years for Wright, and then drowned at the Chats Falls leaving a son John Allen, who became a Provincial Land Surveyor and went to the North-west in 1869 to build a road for the Canadian Government.



-- GEDCOM (INDI) -- 1 BAPL 2 STAT SUBMITTED 3 DATE 10 Feb 2009 1 ENDL 2 STAT SUBMITTED 3 DATE 10 Feb 2009

  Fotos & Dokumente

{{ media.title }}

{{ media.title }}
{{ media.date_translated }}

 Überblick vom Stammbaum



  1. Die Online-Stammbäume entdecken

    Entdecken Sie die Online-Stammbäume und die organisation der Menüs, in einer kurzen Führung.

    Wenn Sie die Führung nicht sofort möchten können Sie es später, durch Klicken auf "Tour", am unteren Rand der Seite machen.

  2. Zugang zu Geneanet (1/7)

    Klicken Sie auf das Logo, um zur Startseite von Geneanet zurückzukehren.

  3. Profil, Nachrichten und E-Mail-Benachrichtigung (2/7)

    Sobald die Verbindung zu Geneaneterstellt wurd, können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, Ihre E-Mails und genealogischen Benachrichtigungen verwalten.

    Im Menü "Mein Benutzerkonto" haben Sie nun die Möglichkeit sich abzumelden.

  4. Anmelden & Registrieren (2/7)

    Sie sind nicht bei Geneanet eingeloggt. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu verbinden oder ein Geneanet-Konto erstellen.

  5. Zugang zum Stammbaum (3/7)

    Wenn Sie hier klicken, werden Sie auf die Startseite von dem Baum, den Sie besuchen zurückzukehren.

  6. Forschungswerkzeuge (4/7)

    Die Suche nach einer Person des Stammbaums befindet sich hier mit einer alphabetischen Liste von Namen.

  7. Genealogisches Menü (5/7)

    Dieses Menü enthält alle Werkzeuge, die früher in der linken Menüleiste platziert waren.

    Wenn Sie mit Ihrem Stammbaum verbunden sind, bietet es einen schnellen Zugriff zum aktualisieren und zur paramétrage Ihres Baumes.

  8. Zugangsrechte (6/7)

    Abhängig von den Zugriffsrechten die Sie haben, können Sie Ihren Ansichtsmodus ändern:
    - Besucher: Sie können den Baum frei zu sehen, ausser die als Privat markierten Personen (zeitgenössische) und der Fotos
    - Gast: Sie können den Baum vollständig sehen, darunter auch zeitgenössische Personen und Fotos
    - Administrator: Sie können von dem Stammbaum alles anzeigen und auch bearbeiten.

  9. Kontrastmodus (7/7)

    Zum leichteren Lesen klicken Sie auf den Link, um den Kontrastmodus bei allen Online-Stammbäumen zu aktivieren.

  10. Es ist vorbei!

    Wenn Sie die Führung starten wollen, klicken Sie auf "Tour" am unteren Rand der Seite.