Informationsmeldung für Besucher

close
Ancestors of the Doose & Bollinger Families in Canada / Ahnen Forschung der Familien Doose & Bollinger in Kanada

  • Geboren am 17. Mai 1903 - Hohenwalde, Opr, DE
  • Verstorben im Jahre 1983 - North Gower, ON, CA , Alter: 80 Jahre alt

 Eltern

 Eheschließungen und Kinder

 Geschwister

 Notizen

Hinweis zur Person


Tod Ursache: Amyotrophic lateral sclerosis (ALS)
Gertrud was a citizen of the Swiss Canton Bern (BE). Her great grandfather Daniel Graber emigrated in 1854 from Sigriswil, BE, CH to Miswalde in East Prussia. There he setup a successful dairy and cheese factory business, eventually comprising 6 dairies.
In 1945 all was lost as part of Germany's collapse and East Prussia being divided by the Russia and the Poland. Neither tolerated any non-nationals to remain.
Gertrud war Schweizer Staatsbürgerin des Canton's Bern. Ihr Großvater Daniel zog Mitte des 19. Jahrhunderts von Sigriswil, BE nach Miswalde in Ostpreußen. Dort gründete er 6 Dampfmolkereien und Käsefabriken, die sehr erfolgreich waren. Nach 1945 ging alles verloren.



-- GEDCOM (INDI) -- 1 BAPL 2 STAT SUBMITTED 3 DATE 10 Feb 2009 1 ENDL 2 STAT SUBMITTED 3 DATE 10 Feb 2009 1 SLGC 2 FAMC @F59@ 2 STAT SUBMITTED 3 DATE 10 Feb 2009
-- GEDCOM (FAM) --
1 SLGS
2 STAT SUBMITTED
3 DATE 30 Nov 2003

  Fotos & Dokumente

{{ media.title }}

{{ media.title }}
{{ media.date_translated }}

 Überblick vom Stammbaum

Daniel Graber 1840-   Anna Maria Schneeberger 1846-   Jakob Lickfett   Anna Albrecht
| | | |






| |
Emil Graber 1879-1946   Anna Katharina Henriette Lickfett 1879-1967
| |



|
Gertrud Marianne Graber 1903-1983



  1. Die Online-Stammbäume entdecken

    Entdecken Sie die Online-Stammbäume und die organisation der Menüs, in einer kurzen Führung.

    Wenn Sie die Führung nicht sofort möchten können Sie es später, durch Klicken auf "Tour", am unteren Rand der Seite machen.

  2. Zugang zu Geneanet (1/7)

    Klicken Sie auf das Logo, um zur Startseite von Geneanet zurückzukehren.

  3. Profil, Nachrichten und E-Mail-Benachrichtigung (2/7)

    Sobald die Verbindung zu Geneaneterstellt wurd, können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, Ihre E-Mails und genealogischen Benachrichtigungen verwalten.

    Im Menü "Mein Benutzerkonto" haben Sie nun die Möglichkeit sich abzumelden.

  4. Anmelden & Registrieren (2/7)

    Sie sind nicht bei Geneanet eingeloggt. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu verbinden oder ein Geneanet-Konto erstellen.

  5. Zugang zum Stammbaum (3/7)

    Wenn Sie hier klicken, werden Sie auf die Startseite von dem Baum, den Sie besuchen zurückzukehren.

  6. Forschungswerkzeuge (4/7)

    Die Suche nach einer Person des Stammbaums befindet sich hier mit einer alphabetischen Liste von Namen.

  7. Genealogisches Menü (5/7)

    Dieses Menü enthält alle Werkzeuge, die früher in der linken Menüleiste platziert waren.

    Wenn Sie mit Ihrem Stammbaum verbunden sind, bietet es einen schnellen Zugriff zum aktualisieren und zur paramétrage Ihres Baumes.

  8. Zugangsrechte (6/7)

    Abhängig von den Zugriffsrechten die Sie haben, können Sie Ihren Ansichtsmodus ändern:
    - Besucher: Sie können den Baum frei zu sehen, ausser die als Privat markierten Personen (zeitgenössische) und der Fotos
    - Gast: Sie können den Baum vollständig sehen, darunter auch zeitgenössische Personen und Fotos
    - Administrator: Sie können von dem Stammbaum alles anzeigen und auch bearbeiten.

  9. Kontrastmodus (7/7)

    Zum leichteren Lesen klicken Sie auf den Link, um den Kontrastmodus bei allen Online-Stammbäumen zu aktivieren.

  10. Es ist vorbei!

    Wenn Sie die Führung starten wollen, klicken Sie auf "Tour" am unteren Rand der Seite.