Informationsmeldung für Besucher

close
Ancestors of the Doose & Bollinger Families in Canada / Ahnen Forschung der Familien Doose & Bollinger in Kanada

  • Geboren im Jahre 1914 - Toronto, ON, CA
  • Verstorben am 11. Juli 1997 - Toronto, ON, CA , Alter: 83 Jahre alt

 Eltern

 Eheschließungen und Kinder

 Geschwister

 Notizen

Hinweis zur Person


Tod Ursache: pneumonia
He was a longtime city councillor in Toronto, Ontario, who briefly served as interim mayor of the city in 1978.
Fred operated the Beavis Bros. Roofing Co. with his brothers before becoming a full-time politician.
He became an alderman in 1961 in the city's ward 1. Except for a brief period between 1975 and 1977 he served on council until 1988. He served on several committees and sat on Metro Council as well. He was also a member of Metro's executive committee.
After mayor David Crombie resigned in August 1978 to enter federal politics, city council became deadlocked with regards to voting in a new interim mayor. Fred Beavis and fellow councillor Anne Johnston each had an equal number of votes. With the consent of both candidates, the decision was made to put both names into a hat, and the name picked out of the hat would officially be pronounced interim mayor. Fred won and became Toronto's mayor until until John Sewell was elected by the public two months later.
Fred lost his council seat to NDP candidate Marilyn Churley in the 1988 municipal election. He died of pneumonia on pneumonia on July 11, 1997 at St Michael's hospital. His wife Frances died in 1980.



-- GEDCOM (INDI) -- 1 BAPL 2 STAT SUBMITTED 3 DATE 10 Feb 2009 1 ENDL 2 STAT SUBMITTED 3 DATE 10 Feb 2009 1 SLGC 2 FAMC @F426@ 2 STAT SUBMITTED 3 DATE 10 Feb 2009

  Fotos & Dokumente

{{ media.title }}

{{ media.title }}
{{ media.date_translated }}

 Überblick vom Stammbaum

     
Edward Beavis   Margaret O'Brien
| |



|
Frederick Joseph Beavis 1914-1997



  1. Die Online-Stammbäume entdecken

    Entdecken Sie die Online-Stammbäume und die organisation der Menüs, in einer kurzen Führung.

    Wenn Sie die Führung nicht sofort möchten können Sie es später, durch Klicken auf "Tour", am unteren Rand der Seite machen.

  2. Zugang zu Geneanet (1/7)

    Klicken Sie auf das Logo, um zur Startseite von Geneanet zurückzukehren.

  3. Profil, Nachrichten und E-Mail-Benachrichtigung (2/7)

    Sobald die Verbindung zu Geneaneterstellt wurd, können Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen, Ihre E-Mails und genealogischen Benachrichtigungen verwalten.

    Im Menü "Mein Benutzerkonto" haben Sie nun die Möglichkeit sich abzumelden.

  4. Anmelden & Registrieren (2/7)

    Sie sind nicht bei Geneanet eingeloggt. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu verbinden oder ein Geneanet-Konto erstellen.

  5. Zugang zum Stammbaum (3/7)

    Wenn Sie hier klicken, werden Sie auf die Startseite von dem Baum, den Sie besuchen zurückzukehren.

  6. Forschungswerkzeuge (4/7)

    Die Suche nach einer Person des Stammbaums befindet sich hier mit einer alphabetischen Liste von Namen.

  7. Genealogisches Menü (5/7)

    Dieses Menü enthält alle Werkzeuge, die früher in der linken Menüleiste platziert waren.

    Wenn Sie mit Ihrem Stammbaum verbunden sind, bietet es einen schnellen Zugriff zum aktualisieren und zur paramétrage Ihres Baumes.

  8. Zugangsrechte (6/7)

    Abhängig von den Zugriffsrechten die Sie haben, können Sie Ihren Ansichtsmodus ändern:
    - Besucher: Sie können den Baum frei zu sehen, ausser die als Privat markierten Personen (zeitgenössische) und der Fotos
    - Gast: Sie können den Baum vollständig sehen, darunter auch zeitgenössische Personen und Fotos
    - Administrator: Sie können von dem Stammbaum alles anzeigen und auch bearbeiten.

  9. Kontrastmodus (7/7)

    Zum leichteren Lesen klicken Sie auf den Link, um den Kontrastmodus bei allen Online-Stammbäumen zu aktivieren.

  10. Es ist vorbei!

    Wenn Sie die Führung starten wollen, klicken Sie auf "Tour" am unteren Rand der Seite.