Brendel Mendelssohn
Brendel Mendelssohn
 Dorothea //


  • Born 24 October 1764 - Berlin
  • Baptized in 1804
  • Deceased 3 August 1839 - Frankfurt,aged 74 years old
  • Schriftstellerin
1 file available 1 file available

 Parents

  • Moses Mendelssohn, born 6 September 1729 - Dessau, deceased 4 January 1786 - Berlin aged 56 years old,
    Kaufmann und Gelehrter

    Married 22 June 1762, Berlin, to
  • Fromet Guggenheim, born 6 October 1737 - Hamburg, deceased 16 March 1812 - Altona aged 74 years old , buried 19 March 1812

 Spouses and children

 Siblings

(display)

 Events


 Notes

Individual Note

Dorothea Veit hatt eine fundierte Aubildung genossen, doch während ihrer Ehe bis zu ihrem dreißigsten Lebensjahr veröffentlichte sie nichts. Der Bruch mit dem finanziell erfolgreichen, aber kulturell desinteressierten Mann schien eine Chance zu sein, intellektuell produktiv zu werden. Schlegel war nicht nur von ihrer speziellen geistigen Kraft beeindruckt, sonder er sprach sich für die intellektuelle Bildung von Frauen auch in seinen Schriften aus.
Nach der Scheidung sah es anders aus: Sie schrieb vor allem um die Familie zu versorgen. Weder Ihre Artikel und Übersetzungen, noch ihr Roman "Floerentin" wurden unter ihrem Namen veröffentlicht. Schlegels erotischer Roman "Lucinde" vergrößerte die Isolation des Paares sogar innerhalb der Salongesellschaft. Das blieb auch so in Jena, wo sie 1801 umzogen.
Dorothea wurde von bekannten Autoren hochgeschätzt: Clemens von Brentano schickte ihr Manuskrite zur Begutachtung, mit Ludwig Tieck unterhielt sie einen Briefwechsel über literarische Fragen.

 Sources

  Photos and archival records

{{ media.title }}

{{ mediasCtrl.getTitle(media, true) }}
{{ media.date_translated }}

 Family Tree Preview

Mendel Heymann ca 1682-1766 Rahel Sara Wahl ca 1705-1756 Abraham Guggenheim †1766 Mirjam Glückel 1705-1739
||||






||
a picture
Moses Mendelssohn 1729-1786
 a picture
Fromet Guggenheim 1737-1812
||



|
a picture
Brendel Mendelssohn 1764-1839