Eduard Wilhelm Alexander Edmund von Gustedt
  • Geboren am 24. April 1875 - Potsdam
  • Verstorben im Jahre 1945 - Detmold , Alter: 70 Jahre alt
2 Medien verfügbar 2 Medien verfügbar

 Eltern

 Eheschließungen, Kinder , die Enkelkinder und die Urenkel

 Geschwister

 Notizen

Hinweis zur Person

"Eduard v. Gustedt besuchte das Gymnasium zu Potsdam, kam dann daselbst auf das Kadettenkorps und später - 1892 - auf die Haupt-Kadettenanstalt in Lichterfelde. Von da aus trat er in das (2. Hannoversche) Dragoner-Regiment Nr. 16, das in Lüneburg und in Ülzen in Garnison lag, ein, und kam auf die Kriegsschulen in Potsdam und Danzig. 1885 wurde er Fähnrich und 1896 Leutnant. Von 1902 bis 1904 besuchte er die Reitschule zu Hannover und kam im Jahre 1905 zu den 3. Garde-Ulanen nach Potsdam; dort wurde er 1906 zum Oberleutnant befördert, Am 27. Januar 1911 wurde er Rittmeister und Eskadrons-Chef im 2. Jägerregiment zu Pferde in Langensalza.
Im Jahre 1913 wurde er von dem Fürsten zur Lippe nach Detmold als diensttuender Kammerherr und Chef der Hofhaltung berufen, und im Mai 1914 dazu ernannt. Den Krieg machte er im Gefolge des Fürsten auf den verschiedenen Kriegsschauplätzen mit. Beim Ausbruch der Revolution wurde er zum Hofchef des Fürsten ernannt. Nach 10jähriger Tätigkeit am Fürstlichen Hofe erbat er 1923 seinen Abschied, und zog mit seiner Familie in das großelterliche Haus nach Potsdam. Nachdem er sich nun kaufmännisch und später als Kurdirektor in Braunlage im Harz betätigt hatte, kam er im Januar 1927 als Hofchef zu dem Fürsten Christian Ernst zu Stolberg-Wernigerode auf das Schloss Wernigerode, wo er bis zur Auflösung des Hof- und Schloßhaushaltes im Oktober 1929 blieb, und dann zu seiner Familie nach Potsdam zurückkehrte. (später Hofmarschall in Detmold)"

  Fotos & Dokumente

{{ media.title }}

{{ media.short_title }}
{{ media.date_translated }}

 Überblick vom Stammbaum

Eduard Karl von Gustedt, Fideikommißherr auf Deersheim , Bexheim und Schackenhof (Schakenhof), Kr. Gerdauen, Ostpreußen 1806-1875   Antonie Marianne Wilhelmine von Flemming, Gräfin von Flemming 1822-1907   Alexander Dubois de Luchet   Emilie Erckens
| | | |






| |
Bernhard Albert Gustav von Gustedt, Herr auf Schakenhof 1845-1917   Alwine Dubois de Luchet 1848-1928
| |



|
Eduard Wilhelm Alexander Edmund von Gustedt 1875-1945



  1. gw_v5_tour_1_title

    gw_v5_tour_1_content

  2. gw_v5_tour_2_title (1/7)

    gw_v5_tour_2_content

  3. gw_v5_tour_3_title (2/7)

    gw_v5_tour_3_content

  4. gw_v5_tour_3bis_title (2/7)

    gw_v5_tour_3bis_content

  5. gw_v5_tour_4_title (3/7)

    gw_v5_tour_4_content

  6. gw_v5_tour_5_title (4/7)

    gw_v5_tour_5_content

  7. gw_v5_tour_6_title (5/7)

    gw_v5_tour_6_content

  8. gw_v5_tour_8_title (6/7)

    gw_v5_tour_8_content

  9. gw_v5_tour_7_title (7/7)

    gw_v5_tour_7_content

  10. gw_v5_tour_9_title

    gw_v5_tour_9_content