Ahnenkennziffer : 587.584
  • Verstorben am 16. März 1403

 Eltern

 Eheschließungen, Kinder , die Enkelkinder und die Urenkel

 Notizen

Hinweis zur Person

Bürgermeister in Basel 1382 und in der Folge wiederholt
1392 erfolgte eine Bestätigung der Reichensteinischen Lehen durch den Basler Bischof.
1394 wurde ihm durch Markgraf Rudolf III. von Hachberg-Sausenberg-Rötteln die Hohe Gerichtsbarkeit über den Ort Inzlingen als Lehen übertragen

  Fotos & Dokumente

{{ media.title }}

{{ media.short_title }}
{{ media.date_translated }}

 Überblick vom Stammbaum

Wilhelm Reich von Reichenstein †/1292   ? ?   Nikolaus Zorn   Agnes von Rosheim †1324/
| | | |






| |
Peter Reich von Reichenstein, Ritter 1307 †1362   Katharina Zorn †1394
| |



|
Heinrich Reich von Reichenstein †1403



  1. gw_v5_tour_1_title

    gw_v5_tour_1_content

  2. gw_v5_tour_2_title (1/7)

    gw_v5_tour_2_content

  3. gw_v5_tour_3_title (2/7)

    gw_v5_tour_3_content

  4. gw_v5_tour_3bis_title (2/7)

    gw_v5_tour_3bis_content

  5. gw_v5_tour_4_title (3/7)

    gw_v5_tour_4_content

  6. gw_v5_tour_5_title (4/7)

    gw_v5_tour_5_content

  7. gw_v5_tour_6_title (5/7)

    gw_v5_tour_6_content

  8. gw_v5_tour_8_title (6/7)

    gw_v5_tour_8_content

  9. gw_v5_tour_7_title (7/7)

    gw_v5_tour_7_content

  10. gw_v5_tour_9_title

    gw_v5_tour_9_content