John William Maxwell Aitken
John William Maxwell Aitken
  • Born 15 February 1910 - Montreal, Quebec, Canada
  • Deceased 30 April 1985,aged 75 years old
  • 2nd Bt.
1 file available 1 file available

 Parents

 Siblings

 Notes

Individual Note

Sir John William Maxwell Aitken, 2. Bt. wurde am 15. Februar 1910 in Montreal, Quebec, Kanada, geboren.1 Er war der Sohn von Sir William Maxwell Aitken, dem 1. Baron Beaverbrook und Gladys Henderson Drury.1 Er wurde in Montreal, Quebec, Kanada, getauft.1 Er heiratete zunächst Cynthia Helen Glencairn Monteith, Tochter von Oberst Hugh Clencairn Monteith, am 26. August 1939.3 Er und Cynthia Helen Glencairn Monteith wurden 1944 geschieden.3 Er heiratete zweitens Ursula Jane Kenyon-Slaney, Tochter von Major Robert Orlando Rodolph Kenyon-Slaney und Lady Mary Cecilia Rhodesia Hamilton, am 15. August 1946.3 Er und Ursula Jane Kenyon-Slaney wurden 1950 geschieden.3 Er heiratete drittens Violet de Trafford, Tochter von Sir Humphrey Edmund de Trafford, 4. Bt. und Hon. Cynthia Hilda Evelyn Cadogan, am 1. Januar 1951.3 Er starb am 30. April 1985 im Alter von 75,3 Jahren Sir John William Maxwell Aitken, 2. Bt. Normalerweise wurde er mit seinem zweiten Vornamen Max.4 geführt. Er wurde an der Westminster School in Westminster, London, England, ausgebildet.1 Er erlangte den Rang eines fliegenden Offiziers der Royal Auxiliary Air Force.1 Er kämpfte im Zweiten Weltkrieg.4 Er war 1940 mit dem Distinguished Flying Cross (DFC) ausgezeichnet.4 1942 wurde er mit dem Distinguished Service Order (DSO) ausgezeichnet.4 Er wurde zum Group Captain ernannt.4 Zwischen 1945 und 1945 war er Mitglied des Parlaments (MP) (Konservativ) für Holborn 1950.4 Er war Vorsitzender der Beaverbrook Newspapers Ltd.4 Er war am 9. Juni 1964 der 2. Baron Beaverbrook in Beaverbrook in der kanadischen Provinz New Brunswick [UK, 1917] .3 Er war der 2. Baronet Aitken [UK, 1916]. am 9. Juni 1964.3 Am 12. Juni 1964 lehnte er sein Ansehen ab.3 1966 wurde ihm von der Universität New Brunswick, New Brunswick, Kanada, der Ehrendoktor der Rechtswissenschaften (LL.D.) verliehen.4 Er hatte das Amt des Kanzlers von die Universität von New Brunswick.4

 Sources

  Photos and archival records

{{ media.title }}

{{ mediasCtrl.getTitle(media, true) }}
{{ media.date_translated }}

 Family Tree Preview

   
a picture
William Maxwell Aitken 1879-1964
 Gladys Henderson Drury
||



|
a picture
John William Maxwell Aitken 1910-1985