Informationsmeldung für Besucher

close
Die Nachfahren des Ratsbaders und Chirurgus Christoph SPOHR
 

 Familienchronik




Vorwort des Spohr'schen Familienbuch:

"Im Jahre 1864 stellte der Kammer-Assessor August Spohr in Braunschweig , ein Bruder des Komponisten Louis Spohr, "nach Kirchenbüchern, Familiennachrichten und eigener Wissenschaft" einen Stammbaum der Familie auf, nachdem ein älterer, zuletzt im Besitz des Dr.med. Karl Spohr (gest. 1810 in Blankenburg a.H.) befindlicher verloren gegangen war. Dieser Stammbaum des Kammer-Assessors wurde im Jahre 1904 von Regierungsrat Spohr in Hannover nach Ergänzung der jüngeren Generationen für die Familie herausgegeben. Dazu erschien ein Erläuterungsheft, das eine alte Korrespondenz über den angeblichen Adel der Familie behandelt und Personalnotizen enthällt, die als Anfänge zu einer Familienchronik wertvoll sind. Die nachfolgende Genealogie will nun auch die weibliche Descendenz mit berücksichtigen durch Nachrichten über die Kinder der Töchter und durch gelegentliche Ausblicke auf Enkel usw., um dadurch das Bild der jeweiligen Verwandt- und Vetternwirtschaft zu vervollständigen. Auch ist versucht worden, dem Ursprung der Familie weiter nachzuforschen und Ansätze zu einer Familienchronik zu geben. Für die ältere Zeit beruhen die Nachrichten fast durchgehends auf Kirchenbuchangaben oder sonstigem amtlichen Material, für die jüngere oft auf persönlicher Mitteilung der nächsten Verwandten. Berichtigungen, Ergänzungen, sowie überhaupt jede Art von Nachrichten über die Familie, auch über nicht nachweisbar zur Familie gehörende Träger des Namens Spohr nimmt der Unterzeichnete mit großem Dank entgegen."
Dr. Ludwig Spohr Karlsruhe

Als Verfasser der Datenbank SPOHR im Internet möchte ich ganz im Sinne von Dr. Ludwig Spohr handeln und den Aufruf auf Unterstützung heute, nach 80 Jahren, erneuern!
Hannover, den 10.2.2002
Steffen Spohr
www.meine-vorfahren.de


Index der Seiten
  1. gw_v5_tour_1_title

    gw_v5_tour_1_content

  2. gw_v5_tour_2_title (1/7)

    gw_v5_tour_2_content

  3. gw_v5_tour_3_title (2/7)

    gw_v5_tour_3_content

  4. gw_v5_tour_3bis_title (2/7)

    gw_v5_tour_3bis_content

  5. gw_v5_tour_4_title (3/7)

    gw_v5_tour_4_content

  6. gw_v5_tour_5_title (4/7)

    gw_v5_tour_5_content

  7. gw_v5_tour_6_title (5/7)

    gw_v5_tour_6_content

  8. gw_v5_tour_8_title (6/7)

    gw_v5_tour_8_content

  9. gw_v5_tour_7_title (7/7)

    gw_v5_tour_7_content

  10. gw_v5_tour_9_title

    gw_v5_tour_9_content